Allgemeine Hinweise

Sicherheit

Für die Teilnehmer aller Märsche ist das Tragen einer Warnweste sowie das mitführen eines Mobiltelefons vorgeschrieben! Die Teilnehmer des 50 & 100 Kilometer Narrhallamarschs sind zusätzlich dazu verpflichtet eine Stirnlampe bei sich zu tragen und diese bei einsetzender Dunkelheit auch zu benutzen!

Das mitführen dieser Ausrüstungsgegenstände wird am Check-In stichprobenartig kontrolliert. Werden die Vorgaben nicht eingehalten droht ein Ausschluss von der Veranstaltung!

Weiterhin sind Reflektoren an der Kleidung und eine Signal-Pfeife sinnvoll, um im Notfall auf euch aufmerksam machen zu können.

Auch ein GPS-Gerät, oder ein Smartphone, mit einer entsprechenden App, solltet Ihr bei Euch tragen und unsere Strecken vorher Downloaden. Natürlich beschildern wir die Strecken und sprühen auch Wegweiser Pfeile auf den Boden, dennoch kann es vorkommen das Schilder verdreht oder gar nicht mehr vorhanden sind und die Bodenmarkierungen durch die Witterung ebenfalls nicht mehr erkennbar sind. Deshalb ist es besser die Strecke auch auf einem Gerät offline zur Verfügung zu haben.

Die Strecken

Unsere Strecken sind natürlich noch geheim, eine grobe Übersicht findet ihr hier ->Die Strecken. 14 Tage vor dem Narrhallamarsch stellen wir die Streckendaten als GPX-Dateien ebenfalls dort zum Download bereit.

Streckenmarkierungen

Unsere Strecken werden durch aufgehängte Wegweiserpfeile sowie auf den Boden aufgesprühte Wegweiserpfeile markiert. Wie die Wegweiserpfeile genau aussehen erfahrt ihr im Booklet welches vier Wochen vor dem Start per Mail an die Teilnehmer versendet wird.

Wann und wo?

Der Narrhallamarsch findet am Wochenendende des 15.05.21 statt. Startpunkt ist Neuberg-Rüdigheim. Die genauen Startzeiten und Preise der einzelnen Märsche findet ihr hier->Die Strecken

Zurück zur Startseite